2. MINT-Kurs: Vögel im Winter richtig füttern!

Im 2. MINT-Workshop konnten die Kinder erfahren, wie die Vögel im nun langsam nahenden Winter richtig gefütttert werden können. Als Referentin durften wir Frau Dortothea Haas begrüßen, die sich als aktives Mitglied des Vogelschutzbundes bereit erklärt hatte, mit den Kindern Vogelfutter herzustellen und vielfältige Fragen zum Thema Vogelschutz zubeantworten.

Futter untersuchen1

Sie erarbeitete zunächst, warum es notwendig ist, die Vögel im Winter zu füttern,...

Futter untersuchen2

... und ließ die Kinder nicht nur diverse im Futter enthaltene Nüsse und Körner probieren,...

Futter in der Natur

... sondern sie führte die Kinder auch in den Schulgarten und ließ sie nach lebendiger Nahrung wie Larven, Käfer und Regenwürmer suchen.

 Fertig

Anschließend stellten die Schüler Vogelfutter her, das in Tontöpfchen gefüllt wurde.

Futtertopfchen

Abschließend durften die Kinder nun noch im Computerraum die Flugrouten der Zugvögel am PC verfolgen und ein spannender Nachmittag ging für unsere Schülerinnen und Schüler viel zu schnell zu Ende.

Unser Dank gilt Frau Dorothea Haas für diesen interessanten und informativen Nachmittag und der Umweltstation Viechtach, die dieses MINT-Projekt finanziell unterstützte.

Joomla templates by a4joomla